Home | Baumaschinen | Bagger | Bobcat E10z

Bobcat
E10z

Gewicht: 1176 kg

Leistung: 10.2 PS

Breite: 0.71 m

Bobcat Schweiz

Bitte wählen Sie Ihre Region

Bernard Frei & Cie SA
Rue des Moulins 22
2114 Fleurier
Tél : +41 32 867 20 20
info@bernardfrei.ch
www.bernardfrei.ch

Ansprechpartner

A. Leiser AG
Bruggmatte 4
6260 Reiden
Tel. +41 62 749 50 40
info@leiserag.ch
www.leiserag.ch

Ansprechpartner
Karte Ostschweiz

A. Leiser AG
Bruggmatte 4
6260 Reiden
Tel. +41 62 749 50 40
info@leiserag.ch
www.leiserag.ch

Ansprechpartner
Markus Wiget

Markus Wiget

Verkaufsgebietsleiter
Mittelland, Zentralschweiz & Wallis

mwiget@bobcat.ch
+41 (0)79 822 74 96

Mario Bucher

Mario Bucher

Verkaufsgebietsleiter
Mittelland & Zentralschweiz

mbucher@bobcat.ch
+41 (0)79 745 75 10

Reto Weber Verkaufsgebietsleiter Bobcat

Reto Weber

Verkaufsgebietsleiter
Ostschweiz

rweber@bobcat.ch
+41 (0)79 571 22 16

Dann Stoeckli

Dann Stöckli

Verkaufsgebietsleiter Westschweiz

dstoeckli@bobcat.ch
+41 79 347 16 77

Kontaktieren Sie uns

Mit einer eingefahrenen Raupenbreite von nur 71 cm kann der Bobcat®-Kompaktbagger E10z schwer zugängliche und enge Arbeitsbereiche auf Baustellen befahren, wo ansonsten nur anstrengende Handarbeit die einzige Alternative ist. Dieses Modell kann besser als andere Bagger durch engere Öffnungen fahren und in abgeschlosseneren Bereichen arbeiten. Die Kurzheckbauweise (ZTS) gibt Ihnen die grösste Flexibilität zum Umlagern von Erde durch Schwenken, ohne dass der Bagger an umliegende Objekte anstösst.

Zur Steigerung Ihrer Produktivität können Sie zwischen zwei Fahrstufen wählen und so Ihre Geschwindigkeit auf der Baustelle erhöhen. Zum Einstellen der Schildverlängerungen an den Modellen E08, E10, E17, E19 und E20 sind keine Werkzeuge erforderlich. Die Schildverlängerungen können leicht entfernt und direkt am Schild aufbewahrt werden.


Bei Bobcat®-Kompaktbaggern, werden Wartungsmassnahmen auf einfache Weise Bestandteil Ihrer Alltagsroutinen. Mithilfe der einfachen branchenführenden Bobcat-Serviceprüfpunkte lässt sich die vorbeugende Wartung zügig durchführen. Nutzen Sie Ihre Arbeitszeit zum Erledigen der Wartungsmassnahmen, anstatt Zeit mit dem Suchen von und Zugang zu Prüfpunkten zu verbringen – so absolvieren Sie wesentliche Durchsichten planmässig und senken Betriebskosten!