Home | Baumaschinen | Bagger | Bobcat E17z

Bobcat
E17z

Leiserag Bagger Bobcat E17z 0

Gewicht: 1749 kg

Leistung: 13.87 PS

Breite: 0.98 m

Bobcat Schweiz

Bitte wählen Sie Ihre Region

Bernard Frei & Cie SA
2114 Fleurier
www.bernardfrei.ch

Ansprechpartner

A. Leiser AG
6260 Reiden
www.leiserag.ch

Ansprechpartner
Karte Ostschweiz

A. Leiser AG
6260 Reiden
www.leiserag.ch

Ansprechpartner
Markus Wiget

Markus Wiget

Verkaufsgebietsleiter
Mittelland, Zentralschweiz & Wallis

mwiget@bobcat.ch
+41 (0)79 822 74 96

Mario Bucher

Mario Bucher

Verkaufsgebietsleiter
Mittelland & Zentralschweiz

mbucher@bobcat.ch
+41 (0)79 745 75 10

Reto Weber Verkaufsgebietsleiter Bobcat

Reto Weber

Verkaufsgebietsleiter
Ostschweiz

rweber@bobcat.ch
+41 (0)79 571 22 16

Dann Stoeckli

Dann Stöckli

Verkaufsgebietsleiter Westschweiz

dstoeckli@bobcat.ch
+41 79 347 16 77

Kontaktieren Sie uns

Der E17z hat ein Betriebsgewicht von 1749 kg und eine maximale Grabtiefe von 2249 mm. Einfahrbarer Unterwagen, Verzurrpunkte am Oberwagen, moderne Diagnosefunktionen und viele andere Leistungsmerkmale, die bei unseren Maschinen sehr geschätzt werden, gehören beim E17z zur Serienausrüstung. Die kompakten Abmessungen in Verbindung mit hervorragender Standfestigkeit und einem Transportgewicht von knapp 1,6 t machen diese Maschine zur perfekten Wahl für Anwendungen auf beengtem Raum.

Bobcat®-Kompaktbagger liefern mehr Motorleistung als Modelle ähnlicher Grösse von anderen Herstellern. Und wie Fahrer nur zu gut wissen, bedeutet mehr Motorleistung mehr Power unter Last. Der Bobcat-Leistungsvorteil lässt sich leicht in schnelleren Arbeitsspielzeiten und maximaler Zusatzhydraulikleistung messen. Das Endergebnis für Sie ist mehr erledigte Arbeit pro Stunde auch unter härtesten Bedingungen und höhere Leistung Ihrer Anbaugeräte.


Bei Bobcat®-Kompaktbaggern werden Wartungsmassnahmen auf einfache Weise Bestandteil Ihrer Alltagsroutinen. Mithilfe der einfachen branchenführenden Bobcat-Serviceprüfpunkte lässt sich die vorbeugende Wartung zügig durchführen. Nutzen Sie Ihre Arbeitszeit zum Erledigen der Wartungsmassnahmen, anstatt Zeit mit dem Suchen von und Zugang zu Prüfpunkten zu verbringen – so absolvieren Sie wesentliche Durchsichten planmässig und senken Betriebskosten!