Home | Baumaschinen | Kompaktlader | Bobcat T590

Bobcat
T590

Leiserag Kompaktlader Bobcat T590 0

Leistung: 66 PS

Gewicht: 3548 kg

Breite: 1.727 m

Bobcat Schweiz

Bitte wählen Sie Ihre Region

Bernard Frei & Cie SA
Rue des Moulins 22
2114 Fleurier
Tél : +41 32 867 20 20
info@bernardfrei.ch
www.bernardfrei.ch

Ansprechpartner

A. Leiser AG
Bruggmatte 4
6260 Reiden
Tel. +41 62 749 50 40
info@leiserag.ch
www.leiserag.ch

Ansprechpartner
Karte Ostschweiz

A. Leiser AG
Bruggmatte 4
6260 Reiden
Tel. +41 62 749 50 40
info@leiserag.ch
www.leiserag.ch

Ansprechpartner
Markus Wiget

Markus Wiget

Verkaufsgebietsleiter
Mittelland, Zentralschweiz & Wallis

mwiget@bobcat.ch
+41 (0)79 822 74 96

Mario Bucher

Mario Bucher

Verkaufsgebietsleiter
Mittelland & Zentralschweiz

mbucher@bobcat.ch
+41 (0)79 745 75 10

Reto Weber Verkaufsgebietsleiter Bobcat

Reto Weber

Verkaufsgebietsleiter
Ostschweiz

rweber@bobcat.ch
+41 (0)79 571 22 16

Dann Stoeckli

Dann Stöckli

Verkaufsgebietsleiter Westschweiz

dstoeckli@bobcat.ch
+41 79 347 16 77

Kontaktieren Sie uns

Wenn Platz begrenzt ist oder Sie unter widrigen Bedingungen hohe Hubkraft benötigen, ist der Bobcat Kompakt-Raupenlader T590 die perfekte Lösung. Er besitzt die grösste Hubhöhe in der 500er Baureihe und ist ideal zum Be- und Entladen von Ziegeln, Blöcken und anderen palettierten Materialien.

Zur Gewährleistung von Sicherheit und erhöhter Effizienz sorgen Bobcat®-Kompaktlader (SSL) und Kompakt-Raupenlader (CTL) für eine bestmögliche Rundumsicht. Beim Räumen neben einem Gebäude oder Verladen der Maschine auf einen Anhänger haben Sie bessere Sichtlinien, was für einen einfacheren und schnelleren Betrieb sorgt. Vom Fahrersitz aus sind Schaufelecken und Schneidkante gut sichtbar. Raupen und Reifen sind ebenfalls gut zu sehen, ohne dass der Löffelstiel des Laders angehoben werden muss.


Das Bobcat-Raupensystem ist auf Einfachheit und Langlebigkeit ausgelegt und Sie werden auf dem Markt kein robusteres Raupensystem finden! Die verstärkten Stahlspannrollen und Stahlelemente bieten die längstmögliche Nutzungsdauer bei minimalem Wartungsaufwand. Zur Gewährleistung längerer Betriebszeiten sind die solide montierten Antriebsmotoren und Hydraulikschläuche besser vor Schmutz, unerwarteten Ereignissen, Vibrationen, Reibung, Schlamm und Stöcken geschützt.